Ofen Berliner sowas von fluffig und lecker

Ofen Berliner sowas von fluffig und lecker

Teig :

 

  • 500 g Mehl( eventuell etwas mehr )
  • 1 Pck. Trockenhefe
  • 50 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillin-Zucker
  • 1,2 Tropfen Zitronen-Aroma oder etwas abgeriebene Zitronenschale
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 250 ml lauwarme Milch
  • 75 g zerlassene, etwas abgekühlte Butter

 

Zubereitung:

 

Den Zucker , Vanillenzucker und die Hefe in lauwarme Milch einrühren . Fünf Minuten stehen lassen . Die flüssige Butter , Ei ,Salz und geriebene Zitronenschale dazu geben und das Mehl einkneten bis ihr einen lockeren Teig habt . An einem warmen Ort 1 Std ruhen lassen .
Den Teig zu kugeln formen ( achtet dabei das die Oberfläche schön glatt wird) Auf einen mit Backpapier belegtes Blech nochmal 1 gute std gehen lassen . 1 EL Butter schmelzen und die Kugeln damit bestreichen . Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad .. 13-15Minuten goldgelb backen . Nachdem abkühlen zb mit Marmelade, Konfitüre ect füllen . Die habe ich schon so oft gemacht und gebe euch die Garantie das die sowas von fluffig und besser schmecken als die gekauften .
Ergänzung: kleiner Tipp ! Nachdem backen die noch heißen Berliner ganz leicht mit flüssiger Butter bestreichen . Die werden dann noch feiner .
Probiert’s mal aus , es lohnt sich

 

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

 

Link: http://gesundmutter.com/?p=9947

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *