Lebkuchenmousse

Lebkuchenmousse

ZUTATEN( 3 Portionen):

  • 400 ml Sahne
  • 100 ml Milch
  • 100 g Xucker (Erythritol, Xylitol oder anderes Süßungsmittel)
  • 4 Eigelbe
  • 2 TL Zimt
  • 1,5 TL Lebkuchengewürz
  • 4-6 Blätter Gelantine oder entsprechende Menge Pulvergelantine
  • 125 g LowCarb Lebkuchen pur oder mit Schokolade glasiert

ZUBEREITUNG:

  1. Gelantine nach Packungsanleitung einweichen
  2. In einem Wasserbad die Eigelbe, Milch, Xucker, Zimt und Lebkuchengewürz cremig schlagen
  3. Gelantine unter die Masse rühren
  4. Und die Masse abkühlen lassen
  5. In der Zeit die Sahne in einer fettfreien Schüssel steif schlagen
  6. Lebkuchen in kleine Stücke schneiden und unter die Creme heben
  7. Danach die Sahne vorsichtig unter die Creme heben (die Creme sollte zu dem Zeitpunkt zu gelieren begonnen haben)
  8. Dann die Mousse entweder gleich in Gläser portionieren oder in eine Schüssel füllen (um später Nocken zu formen) und für mind. 3 Stunden kalt stellen

Link: http://gesundmutter.com/?p=2867

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *