Spargel mit neuen Kartoffeln und gekochten Schinken vom Metzge

Spargel mit neuen Kartoffeln und gekochten Schinken vom Metzge

Rezept für 2 Personen:

  • 750 g Spargel
  • 1/2 TL Zucker, 2 TL Salz
  • 1 TL Öl

Spargel richtig kochen ist einfach:

 

  • Einen großen Topf mit Wasser
  • ca. 2 TL Salz
  • 1/2 TL Zucker
  • 1 TL Öl zum kochen bringen

 

In der Zwischenzeit kann der Spargel geschält werden.

Die holzigen Enden entfernen. Weißer Spargel wird direkt vom Kopf weg, grüner Spargel ca. eine Hand breit vom Kopf entfernt geschält. Die Schalen und Enden aufheben – daraus lässt sich noch sehr gut eine Spargelsuppe zubereiten. Einfach mitkochen und vor dem pürieren wieder entfernen.

Sobald das Wasser kocht, den Spargel einlegen und das Wasser einmal kurz aufkochen lassen. Danach sofort die Hitze reduzieren. Spargel sollte niemals stark kochen, damit die zarten Spargelköpfe nicht verletzt werden.

Den Spargel also aufkochen lassen und danach, je nach Dicke der Spargelstangen, ca. 10 Minuten ziehen lassen.

Sehr gut zum Spargel kochen eignen sich Spargeltöpfe, in denen der Spargel stehend gekocht wird.

Die Soße Hollandaise ist ein leichtes Fertigprodukt . Ich habe die Hollandaise mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Zitronensaft und frischen Kräutern – Petersilie und Schnittlauch – verfeinert. – Herzhafte Schlemmer schaffen pro Mahlzeit leicht 1 Kilo.
Im Allgemeinen rechnet man als Hauptgericht jedoch 500 g weißen Spargel (Roheinwaage) pro Person.

 

 

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

 

Link: http://gesundmutter.com/?p=11415

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *