Schwarzwälder Dessert

Schwarzwälder Dessert

ZUTATEN (4 Portionen ):

 

  • 25 dk g Quark
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 ek Zucker
  • 1 dl Joghurt (oder saure Sahne)
  • 30 dk g Sauerkirschen (oder Kompott)
  • 30 dk g Biskuitkuchen
  • 0,5 l Milch
  • 1 Stück ungesüßtes Kakaopulver

 

ZUBEREITUNG:

 

Der Hüttenkäse wird mit Gabel zerdrückt, gut gemischt mit Joghurt, Vanillezucker, Zucker und Zitronensaft.
Wenn Sie ein Kinderzimmer benutzen, sollte es für ca. Wir zerlegen es in 3 Teile – ein Biskuitkuchen kann zusammen passen.
Rühren Sie den Kakao in die Milch und streuen Sie die Schwammstücke darüber.
Wir legen den Biskuitkuchen und den gemischten Hüttenkäse auf die Tassen und krönen das Ganze – natürlich können einige Stücke Sauerkirsche gehen.
Gut gekühlt servieren.

 

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

 

Link: http://gesundmutter.com/?p=7411

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *