Lecker Veganes Zitronenbrot

Lecker Veganes Zitronenbrot

 

Leicht, weich und unwiderstehlich feucht ist dieses superleichte vegane Zitronenbrot ein Hit für Freunde und Familie!

 

Zutaten:

 

  • 2 Tassen Mehl
  • 1 1/2 TL Backpulver
  • 3/4 TL Salz
  • 1/4 TL Backpulver
  • 1 Tasse Zucker (oder Xylitol für zuckerfrei)
  • 3/4 Tasse Milch nach Wahl
  • 1/2 Tasse Joghurt wie Mandelmilchjoghurt
  • 1/4 Tasse Öl (oder Apfelmus für fettfrei)
  • 1/4 Tasse Zitronensaft
  • Eifer von 1 großen oder 2 kleinen Zitronen (insgesamt 1 EL – bitte nicht weglassen)
  • 1 TL reiner Vanilleextrakt

Anleitung:

 

Das Rezept funktioniert mit Dinkel-, Weiß-, Hafer- oder Allzweckmehl. Es funktioniert technisch mit Mandelmehl (und schmeckt köstlich), wird aber nicht aufgehen oder hübsch aussehen. Ich bevorzuge das Aroma und die Textur der Ölversion, aber wenn Sie an die Textur von ölfreien Backwaren gewöhnt sind, ist es in Ordnung, Apfelmus zu unterziehen.

Backofen auf 170 ° C vorheizen. Eine 12 × 22-Backform einfetten. In einer großen Schüssel alle trockenen Zutaten vermischen.
Flüssige Zutaten in einer separaten Schüssel verquirlen, nass und trocken mischen und dann umrühren, bis alles gleichmäßig vermischt ist.
In die Pfanne geben.
Backen Sie 50-55 Minuten oder bis das Brot aufgegangen ist und ein Zahnstocher in der Mitte sauber herauskommt.
Auf Wunsch mit geschmolzener Kokosnussbutter oder 1/2 Tasse Puderzucker in Kombination mit 1 EL Milch nach Wahl einfrieren.

 

 

 

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

 

 

Link: http://gesundmutter.com/?p=8375

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *