hausgemacht Zuckerfreie Marmelade

hausgemacht Zuckerfreie Marmelade

In diesem Artikel stellen wir dir 3 leckere Rezepte für diesen tollen Brotaufstrich vor, die du ganz einfach zu Hause nachmachen kannst.

1- Zuckerfreie Marmelade aus Äpfeln

Äpfel bestehen aus 85 % Wasser sowie den Vitaminen A, B, C und E.Sie enthalten wenig Fette, weshalb sie effektiv zum Abnehmen oder zum Bekämpfen von Verstopfung eingesetzt werden können.

Empfehlenswert sind Äpfel für Diabetiker, da sie die Menge des Blutzuckers kontrollieren. Zudem helfen sie bei der Vorbeugung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen und gleichen den Cholesterinspiegel aus.

ZUTATEN:

 

  • 3 grüne Äpfel (600 g)
  • Saft einer halben Zitrone
  • 1 Tasse Agavensirup (120 g)
  • 3 EL Wasser (45 ml)

 

ZUBEREITUNG:

 

  • Wasche, schäle und schneide die Äpfel zuerst in kleine Stücke, bevor du sie bei mittlerer Stufe in einen Topf zusammen mit dem Zitronensaft und dem Wasser gibst.
  • Rühre für 10 Min. gut um, bis sich die Äpfel auflösen.
  • Füge den Agavensirup hinzu, damit die Marmelade Geschmack erhält. Rühre danach weiter um, bis sich alles verdickt.
  • Nimm den Topf vom Herd, lasse ihn abkühlen und gib die fertige Marmelade in ein luftdichtes Glas. Lasse sie für 1 Std. im Kühlschrank stehen, bevor du sie servierst.

 

Auf der nächsten Seite (>) finden Sie weitere Anweisungen.

1 of 3

Link: http://gesundmutter.com/?p=6651

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *