Gyrosschichtsalat, Der beste Salat überhaupt!

Gyrosschichtsalat, Der beste Salat überhaupt!

Zutaten:

 

  • 500 g Hähnchenfleisch
  • ca. 3 – 4 EL Gyros-Gewürzmischung
  • ½ TL Salz
  • etwas Öl zum Braten
  • 1 EL Butter

 

  • 2 Wassergläser Saure Sahne ( insgesamt 400 g)
  • Salz, Pfeffer
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 TL Curry

 

  • 1 kleinen Kopfsalat
  • 3 Tomaten
  • 150 g gekochten Schinken (alternativ Putenbrust)
  • 3 rote Paprika
  • 1 Wasserglas geriebenen Kaşar-Käse (200 g,alternativ Gouda)
  • 1 Dose Mais
  • 5 Eier
  • ½ Bund glatte Petersilie

 

Zubereitung:

 

Die Eier im heißen Wasser hart kochen, abschrecken mit kaltem Wasser, schälen und Beiseite stellen.

Das Hähnchenfleisch waschen und in kleine Stücke schneiden.

In einer Pfanne, etwas Öl erhitzen und das Fleisch darin rundherum braun braten.

Salz und Gyros-Gewürzmischung hinzufügen und die Butter und nochmals kurz ca. 10 braten, bis das Fleisch gar ist. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Die Saure Sahne in zwei Schüsseln aufteilen und jeweils mit Salz und Pfeffer würzen.

Frühlingszwiebeln waschen und putzen (nur die Wurzeln und etwas vom oberen grün abschneiden, ansonsten alles verwenden) und in feine Ringe schneiden.

Knoblauch schälen und pressen.

In die eine Schüssel 3 EL von den Frühlingszwiebeln (Rest wird später benötigt) und den gepressten Knoblauch hinzufügen und kräftig umrühren.

In die andere Schüssel das Curry unterrühren.

Beide Saucen nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Salat waschen und in mundgerechte Stücke schneiden und in eine Schüssel geben.

Tomaten waschen und in kleine Stücke schneiden und auf den Salat schichten.

Schinken (Putenbrust) in kleine Würfel schneiden und über die Tomaten geben.

Jetzt das Ganze mit der Knoblauch-Zwiebel-Sauce bedecken.

Die Hälfte vom geriebenen Käse darüber streuen.

Auf den Käse nun das Hähnchenfleisch verteilen.

Paprika waschen, entkernen und in kleine Stücke schneiden und über das Hähnchenfleisch geben.

Restliche Frühlingszwiebeln über dem Paprika verteilen.

Mais abtropfen lassen und über die Zwiebeln geben.

Jetzt die Curry-Sauce darüber verteilen.

Restlichen Käse über die Sauce streuen.

Eier in kleine Stücke schneiden und über den Käse verteilen.

Zum Schluss die Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken.

Die Petersilie zum Schluss über die Eier streuen.

Den Schichtsalat ca. 1-2 Std. kühl stellen und vor dem Servieren miteinander vermischen. Fertig.

Tipp: Je länger der Salat steht umso intensiver der Geschmack.
Am besten schmeckt der Salat, wenn er Zimmertemperatur hat und über Nacht im Kühlschrank war.

 

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

 

 

Link: http://gesundmutter.com/?p=11485

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *