Gemüsenockerl auf Spinat mit schneller Zubereitung

Gemüsenockerl auf Spinat  mit schneller Zubereitung

Zutaten (4 Portionen):

 

  • 0,125 l Schlagobers
  • 2 Stk. Dotter
  • 1 EL Kräuter (gehackt)
  • 130 g glattes Mehl
  • 150 g Lauch (geputzt)
  • 100 g Karotten
  • 100 g Rübe (gelbe)
  • Für die Beilage:
  • 800 g Blattspinat
  • 0,5 Stk. Zwiebel
  • 0,125 kg Butter
  • Weiters:
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss

 

Zubereitung:

 

Spinat waschen und die Stiele entfernen. Spinat kurz überkochen, kalt abschrecken und behutsam ausdrücken. Spinat auf einem Tuch gut abtropfen lassen.

Lauch der Länge nach aufschneiden, gründlich waschen, abtropfen lassen und in ganz kleine Stücke schneiden. Karotten und gelbe Rüben putzen, schälen, fein raspeln. Gemüse in einem Tuch gut ausdrücken.

Obers und Dotter verquirlen, Kräuter und Mehl einrühren, Gemüse untermischen. Masse mit Salz, Pfeffer und geriebener Muskatnuß würzen.

Salzwasser zum Kochen bringen. Aus der Masse 12 gleichgroße Nocken ausstechen, in das kochende Wasser legen und ca. 8 Minuten schwach wallend köcheln.

Inzwischen Zwiebel schälen, fein hacken und in 1 EL Butter anschwitzen, Spinat zugeben, gut vermischen und mit Salz, Pfeffer und gemahlener Muskatnuß würzen.

Spinat auf Tellern anrichten, Nockerln aus dem Kochfond heben, gut abtropfen lassen und auf den Spinat setzen. Restliche Butter erhitzen bis sie braun ist und vor dem Servieren über die Nockerln gießen.

 

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

 

Link: http://gesundmutter.com/?p=8531

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *