Gefüllte Weinblätter

Gefüllte Weinblätter

von Buki Ina

So ihr Lieben,
alle Jahre wieder . Die Kollegen haben noch nie gefüllte Weinblätter gegessen, da wurde kurzerhand beschlossen, dass ich doch welche machen kann .
Sehr aufwendig aber lecker und was tut man nicht für die lieben Kollegen.

 

Rezept ist nicht so kompliziert:

 

  • 1 kg Rinderhackfleisch
  • 3 Becher Reis (normalen Kaffeebecher)
  • 2 große Zwiebeln
  • 3-4 große Löffel Tomatenmark
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver Petersilie, getrocknete Minze und etwas Sonnenblumen
  • Öl
  • 3 kleine Packungen Weinblätter

 

Zubereitung:

 

Alle Zutaten zu eine Masse kneten wie auf dem Bild.
Die Weinblätter lasse ich in der Spüle im warmem Wasser vorher etwas einweichen. Anschließend die Weinblätter füllen und eindrehen. Kleiner Tipp: vorher ein paar kaputte Blätter auf den Topfboden verteilen.
Ich habe auch noch ein paar vegetarische ohne Hack dazu gemacht.
Nun die Soße in der die Blätter gekocht werden:
Eine kleine Mehlschwitze machen, dann 3 Löffel Tomatenmark, salzen und Pfeffer dazugeben und Wasser. Über die gefüllten Weinblätter geben und ca.30-40 Minuten kochen lassen. Bis der Reis durch ist und die Blätter bissfest:)
Einen guten!

 

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

 

Link: http://gesundmutter.com/?p=10026

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *