Das beste Hühnertopf Torte überhaupt!

Das beste Hühnertopf Torte überhaupt!

Zutaten:

 

  • 1 kg Hähnchenbrust, ohne Knochen und ohne Haut
  • 2 Tassen Hühnerbrühe (genug, um die Brüste zu bedecken)
  • 1/2 TL Salz
  • 1/4 TL schwarzer Pfeffer
  •  1/2 chalf und halb
  • 3 EL Butter (ja, 3 EL!)
  • 1 mittelgroße Zwiebel, gehackt
  • 1 Sellerie, gehackt
  • 1/3 Zweckmehl
  •  1/2 Tasse tiefgefrorenes gemischtes Gemüse, aufgetaut (ich benutze grüne Bohnen, Mais,
  • Karotten und Erbsen)
  • 2 mittelgroße Kartoffeln, gekocht und gewürfelt
  • 1 EL Petersilie, frisch gehackt
  • 1/2 TL Thymian, getrocknet
  • 2 Kuchen Gebäck (für Doppelkrustentorte)
  • 1 Ei, leicht geschlagen

 

Anleitung:

 

In einer großen Soßenpfanne bei mittlerer Hitze die Hähnchenbrust, die Hähnchenbrühe, das Salz und den Pfeffer vermengen. Zum Kochen bringen und Hitze reduzieren. Abdecken und 30 Minuten köcheln lassen, bis das Huhn in der Mitte nicht mehr rosa ist und die Säfte klar sind.
Das Hähnchen herausnehmen und abkühlen lassen. Gießen Sie die restliche Hühnerbrühe-Mischung in einen Messbecher. Stehenlassen; löffel fett ab. Fügen Sie bei Bedarf genügend Dosenbrühe hinzu, um 1 Tasse zu entsprechen. Fügen Sie die Hälfte der Brühe-Mischung hinzu, um 2 x 1/2 Tassen zu entsprechen. Hähnchen in 1,5 cm große Stücke schneiden.

In der gleichen Pfanne Butter oder Margarine bei mittlerer Hitze schmelzen. Fügen Sie die Zwiebel und den Sellerie hinzu. 3 Minuten unter Rühren anbraten. Mehl unterrühren, bis alles gut vermischt ist. Nach und nach die Brühe und die Kräuter einrühren. Unter ständigem Rühren köcheln lassen, bis die Sauce eindickt und kocht. (Sie werden denken, dass dies zu viel Flüssigkeit ist, aber es ist nicht). Fügen Sie das Huhn und das Gemüse der Suppe hinzu und rühren Sie um, um zu kombinieren. Legen Sie eine tiefe Kuchenform mit einem der Backwaren aus und gießen Sie die Mischung fast bis zum Rand hinein.

Decken Sie die Mischung mit zweitem Gebäck ab, und achten Sie darauf, dass Sie die Ränder „versiegeln“, indem Sie Ober- und Unterseite zusammendrücken und dann gegen den Rand der Schüssel drücken. Schneiden Sie ein paar Belüftungslöcher in das Gebäck und bestreichen Sie es mit geschlagenem Ei. Verwenden Sie übrig gebliebene Reste aus dem Gebäck, um ein Design darauf zu machen.

Bei 200 Grad 30 Minuten backen oder bis die Kruste goldbraun ist und die Füllung sprudelt. 10 Minuten abkühlen lassen und servieren.
Wenn Sie fertig sind, werden die inneren Zutaten dick und cremig sein.

Link: http://gesundmutter.com/?p=8267

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *